Sie sehen die Ergebnisse der Mälarenergi Cup 2018. Zu den aktuellen Ergebnissen der Mälarenergi Cup 2020 gelangen Sie hier:.

Jäbo IK F13 (födda 04) F04

Anmeldungsnummer: 1785
Anmeldende Person: Mattias Högdahl Log in
Trikotfarbe Heimrecht: Pink
Team-Betreuer: Mattias Högdahl
Peter Selin
Martin Wallin
Sibermedaille! Hat den 2.Platz bei Slutspel A erreicht.
Jäbo IK ist bei den Mälarenergi Cup 2018 einer von insgesamt 148 gemeldeten Vereinen aus Schweden gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Flickor 13 (födda -04 och senare) vertreten.

Außer Jäbo IK, nahmen noch 17 weitere Mannschaften in der Kategorie Flickor 13 (födda -04 och senare) teil. Diese wurde in 4 Gruppen eingeteilt, wobei Jäbo IK F04 gemeinsam mit Åkersberga IBF 04/06, Skattkärrs IK/Hultsberg/Björkås IBF, Bro IK und IBF hedemora F-04 Hedemora in Group B spielte .

Jäbo IK F04 qualifizierte sich für die Slutspel A-Runde nachdem man in der Group B den 1. Platz erreichte. In den Playoffs wurde alle Spiele bis auf das Finale gewonnen. In diesem unterlag man gegen Åkersberga IBF 04/06 mit 0-1. Die Flickor 13 (födda -04 och senare) von Jäbo IK F04 sind somit in ihrer Altersgruppe Vize-Meister der Slutspel A bei den Mälarenergi Cup 2018 geworden.

Der Verein Jäbo stammt aus BONÄSSUND das ca. 430 km vom Austragungsort der Mälarenergi Cup, Västerås, entfernt ist. Neben Jäbo IK kommt mit Gullänget Kroksta IBS noch ein weiterer Verein aus der Gegend von BONÄSSUND.

7 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie Jäbo IK eine Nachricht

Instagram

Intersport Kokpunkten Hummel Unihoc BLE Svenska Kyrkan Avis Hyresmaskiner